Aufspielen des Factory-Images behebt Einfrierprobleme unter Android Lollipop auf Nexus 4

andorid_resetNachdem es mir mit durchschnittlich zwei Abstürzen pro Woche langsam zu bunt wurde (das Handy ist danach je nach Ladestand einen Tag lang nicht benutzbar, weil es sich bis zur vollständigen Entleerung des Akkus nicht neu starten liess). Nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen (zu erreichen über den Einstellungsdialog des Betriebssystems) scheint dieses Problem behoben zu sein. Dafür will sich das Nexus 4 aber nicht mehr mit meiner Bluetooth-Tastatur verbinden :-/

 Nachtrag 07.04.2015:

Zu früh gefreut! Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen reichte bei mir doch nicht („Hänger“ traten wieder auf…).
Besserung brachte erst das Aufspielen des Factory-Images von Lollipop (Root nötig; das Image ist hier zu beziehen: developer.google.com), anscheinend haben anderthalb Jahre dauerndes Updaten von 4.2.2 über diverse Versionen auf 5.0.1 irgendwas „kaputt“ gemacht; jedenfalls ist seit etwa einem Monat endlich Ruhe!

Den Titel dieses Artikels habe ich dementsprechend angepasst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.