Seitenquelltext in Firefox & Chrome unter Android anzeigen

Manchmal sind Lösungen für einige Probleme so trivial, dass man sich „grün und blau“ ärgert, dass man darauf nicht früher gekommen ist:
Um den Quelltext einer Seite wie z.B. https://julius-cordes.de mit den Android-Versionen (funktioniert bei den Desktop-Ausaben aber auch!) Firefox und Chrome  (andere Browser teste ich evtl. noch!) anzuzeigen, muss folgendes in die Adress-Zeile eingegeben werden:

view-source:https://julius-cordes.de

view-source-android-firefox34-0-1

Unter Firefox lässt sich der Quelltext per „In Seite suchen“ durchsuchen und Fehler in der HTML-Syntax werden – wie im Desktop-Browser auch – rot markiert.
Ärgerlich ist nur, dass der Quelltext immer neu vom Server herunter geladen wird, auch wenn die anzuzeigende Seite bereits aufgerufen wurde.

Schön wäre es, wenn Mozilla diese Funktion im Untermenü „Seite“ aufrufbar machen würde.

Nachtrag, 12.01.15:
Auf einem Apple iPhone 3GS (iOS 6.1.6) funktioniert dies sowohl unter Safari als auch unter Google Chrome (Version 37) nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.