Kurz notiert: Links zu theguardian.com, focus.de und spiegel.de abkürzen

Aus http://www.focus.de/politik/ausland/russland-war-omnipraesent-die-lehren-der-sicherheitskonferenz-was-wir-gerade-erleben-ist-kein-kalter-krieg_id_5283756.html lässt sich das wesentlich kürzere http://www.focus.de/5283756 machen.

Für spiegel.de habe ich mir auch etwas überlegt:
Das folgende PHP-Skript extrahiert die Kurz-URL aus dem Spiegel-Artikel
<?php
$url
="http://www.spiegel.de/netzwelt/web/wdr-gegen-wdr-goliath-frisst-david-a-84760.html";
$file file_get_contents($url);
preg_match_all("|http%3A%2F%2Fspon.de%2F(.*?)&text=|"$file$parameter);
echo 
"http://spon.de/".htmlspecialchars($parameter[1][0]);
?>

Das Skript gibt http://spon.de/awdg als Kurzl-URL aus.

Alternativ kann man auch den Quelltext des Artikels aufrufen (Tastenkombination [Strg] [U]) und dann (per [Strg] [F]) nach spon.de suchen, was liefert: http%3A%2F%2Fspon.de%2Fawdg&text= und damit ist die Kurz-URL ebenfalls (nichts anderes macht das obige Skript – es ruft die Seite auf und extrahiert die Zeichenkette awdg): http://spon.de/awdg

Problematisch an dieser Methode ist, dass die Kurz-URL nicht mehr aus der URL allein, sondern dafür die Seite geladen und die Zeichenkette aus dieser extrahiert werden muss. Außerdem sind die Links Case-sensitive (Groß- und Kleinschreibung wird unterschieden):
http://spon.de/abKk5 ist nicht das gleiche wie http://spon.de/abkk5 – probiert es aus!

Das obige Skript lässt sich, wenn man die letzten beiden Skript-Zeilen durch die folgenden ersetzt, auch für den Guardian verwenden – aus http://www.theguardian.com/help/insideguardian/2013/jul/30/the-guardian-dot-com wird http://gu.com/p/3hjz8:
preg_match_all('|http://gu.com/p/(.*?)\\"\\,|'$file$parameter);
echo 
"http://gu.com/p/".htmlspecialchars($parameter[1][0]);

?>

An cicero.de (zwar ID-artige Zahl in der URL, aber keinen Ansatz, wie die aufgerufen werden könnte…) und zeit.de sowie tagesschau.de (beide keine ID in der URL?!) versuche ich mich noch, bei letzteren beiden habe ich alerdings fast keine Hoffnung mehr…

Jolla scheint finanzielle Probleme zu haben

Es scheint, als ob das finnische Startup Jolla, bekannt durch sein Smartphone Betriebssystem SailfishOS, derzeit in finanziellen Problemen steckt und daher auf der Suche nach einem Investor ist. Man musste bereits einen Teil der Belegschaft entlassen, versucht aber dennoch möglichst schnell das über Crowdfunding finanzierte Tablet mit SailfishOS an die Unterstützer auszuliefern.

Man kann nur hoffen, dass Jolla noch die Kurve kriegt. Es wäre wirklich schade um das kleine, innovative Unternehmen, das eine Bereicherung des von Google und Apple dominierten Mobil-Sektors darstellt.

Für mich ist SailfishOS zwar interessant, war aber nicht in der engeren Auswahl als Smartphone-Betriebssystem, da es nicht komplett quelloffen ist und der Webbrowser des Geräts als sehr schlecht beschrieben wurde (ein absolutes KO-Kriterium für mich). Ich habe mir Ende September ein Fairphone 2 bestellt, für das ein Community-Port von SailfishOS in Arbeit ist – vielleicht probiere ich den mal aus, wenn das Gerät da ist.

Mein ideales Smartphone ist nur eine Plattform, auf der ein beliebiges Betriebssystem laufen kann, hierfür erschien mir das Fairphone aufgrund seiner Offenheit das bestmögliche Gerät.

Uhrzeit in WordPress nach der Winterzeitumstellung korrigieren

Auch WordPress kann durch die Umstellung auf Winterzeit durcheinander kommen (es ist gerade eigentlich erst 15:07):

wordpress_zeit

Hier hilft es, in den „Einstellungen“ unter „Allgemein“ die Zeitzone auf EuropaBerlin umzustellen.

Getestet mit: WordPress 4.0 unter PHP 5.5 und MySQL 5.5.37 (Strato).

Warum dieser Blog?

In diesem Blog werde ich über meine Interessen berichten, dies sind Technik, Politik und allgemeine Themen. Auf meiner “anderen” Webseite, die ich parallel betreibe, berichte ich eher über das Bauen mit Sand und meine Projekte, während ich hier aktuelle Ereignisse kommentiere oder einfach meine Meinung sage.

Oben im Menü findet sich der Link zu meiner Webseite, die sich noch “Rohbauzustand” befindet. Im Gegensatz zu diesem Blog, das ich mit WordPress betreibe, erstelle ich meine Homepage komplett selbst in HTML. Das Design ist noch nicht sonderlich ausgereift, ich lerne aber auch noch 😉

P.S.: Ich habe extra im Duden nachgesehen, es kann sowohl der Blog als auch das Blog heißen. → Link