Faire Maus von Nager IT

Ich habe mir vor ein paar Monaten eine faire Computer-Maus von Nager IT gegönnt (eine mit durchscheinender Schale und leicht marmorierten, grünen Tasten) und möchte hier meine Erfahrungen mit ihr teilen.

Von der Haptik her ist die Maus gut verarbeitet und liegt gut in der Hand; das Gehäuse ist biologisch abbaubar und verschraubt, sodass man die Maus zerstörungsfrei öffnen kann. Auch Optisch macht die Maus was her:

DSCF3299faire-maus-nager-it-unten

Zur Funktion brauche ich nicht viel sagen: Sie funktioniert einfach 🙂
Mit dem geriffelten Scrollrad lässt sich sehr gut scrollen; schön sind auch das dünne, sehr flexible USB-Kabel und das grüne Leuchten im Betrieb (die meisten optischen Mäuse, die ich kenne, leuchten rot):

faire-maus-nager-it-leuchten

Die Bestellung war unkompliziert, geliefert wurde eine kleine Schachtel, die direkt auch der Versandkarton war – umweltfreundlich und trotzdem gut verpackt.

Die Maus sollte man auf einem glatten Mauspad bzw. einer glatten Unterlage verwenden, da die Füße der Maus auf faserigen Unterlagen nicht gut gleiten – das wäre mein einziger Kritikpunkt an der Maus.

Wenn man sich den Preis der fairen Maus von etwa 30€ mit dem Preis einer neuen, günstigen Maus bei einem x-beliebigen Computerhändler vergleicht (ab 3€), fragt man sich doch, unter welchen Bedingungen diese Mäuse hergestellt werden…

Auf der Webseite von Nager IT (ein toller Name, wie ich finde :-)) finden sich weitere Informationen zur Herstellung und Fairness der Maus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.